Der Löwenzahn findet auch unter den schwierigsten Bedingungen eine Form zu leben und zu strahlen.

Es ist mir eine Herzensangelegenheit, mit Menschen aus allen Lebensbereichen zusammen zu arbeiten, sie darin zu unterstützen, ihr wahres Potenzial zu erkennen und das Leben zu leben, welches sie erfüllt und glücklich macht.

Dazu gehört meines Erachtens der Mut, so zu sein wie man ist und sich mit all dem, was in einem steckt, zu zeigen.

Oft fehlt uns die eigene Akzeptanz für uns selbst. Negative Glaubenssätze und Blockaden hindern uns daran, zu sein wie wir sind. Wir denken: „Wir müssen noch dort besser werden, dies weniger machen und wir reichen nicht aus mit dem, wer wir sind.“

Somit sind wir der Gefahr ausgesetzt, uns ständig selbst zu optimieren.

In meiner Arbeit als ganzheitliche Coacharin unterstütze ich dich, dein wahres Selbst wieder neu zu entdecken und Schicht für Schicht abzutragen, was nicht zu dir gehört. Dich wieder in deinen Körper zu Hause zu fühlen und bewusster mit deinen Körper zu leben. Außerdem deine Bedürfnisse immer mehr wahrzunehmen, sie zu kommunizieren und somit immer mehr zu deiner Ursprungspersönlichkeit zurück zu finden.

„Unsere tiefste Angst ist es nicht, ungenügend zu sein.
Unsere tiefste Angst ist es, dass wir über alle Maße kraftvoll sind.
Es ist unser Licht, nicht die Dunkelheit, was wir am meisten fürchten.
Wir fragen uns, wer bin ich denn, um von mir zu glauben, dass ich brillant, großartig, begabt und einzigartig bin?
Doch indem wir unser Licht scheinen lassen, geben wir anderen Menschen unbewusst die Erlaubnis, das Gleiche zu tun.“

Auzüge aus den Text „Tiefste Angst“
von Marianne Williamson

Stell dir nur mal vor,
jeder würde sein Potenzial erkennen und sein Licht in die Welt tragen.
Was glaubst du, wie sich die Welt verändern würde?